Adriaküste in Bosnien-Herzegowina

So zauberhaft wie Italien, deutlich günstiger als Kroatien und familiär wie Slowenien ist die zehn Kilometer lange Adriaküste in Bosnien-Herzegowina.

Adria Bosnien-Herzegowina

Adriaküste Bosnien-Herzegowina: Geheimtipp auf dem Balkan
An der sonnenverwöhnten Adriaküste Dalmatiens im Süden Kroatiens gibt es eine Kuriosität. Zwischen der Hafenstadt Split und dem mittelalterlichen Dubrovnik drängt sich mit Bosnien-Herzegowina ein kleiner Balkanstaat an das Meer. Wie ein langer Schlauch zerteilt der sogenannte Neum-Korridor Dalmatien in einen nördlichen und einen südlichen Teil. Gerade einmal zehn Kilometer lang ist die Adriaküste Bosnien-Herzegowinas. Touristen aus Deutschland, den Niederlanden oder England treffen Sie hier nicht. Es sind vor allem Einheimische und Touristen aus dem benachbarten Kroatien, die im einzigen Ferienort an der bosnisch-herzegowinischen Küste Urlaub machen. Wer hier ein Ferienhaus in Bosnien-Herzegowina oder eine Ferienwohnung am Meer mietet, muss nicht so tief in die Tasche greifen, wie im Nachbarland Kroatien. Noch gilt Bosnien-Herzegowina als Geheimtipp für einen Adria Urlaub.

Neum – bosnisch-herzegowinischer Ferienort an der Adria
Der 5.000 Einwohner zählende Küstenort Neum ist der einzige Ferienort Bosnien-Herzegowinas an der Adria. Im kommunistischen Jugoslawien machte hier die Regierungselite Urlaub. Der kleine Badeort wurde an einen Hang gebaut, der recht steil hinter der Küste ansteigt. Ein Problem mit dem Treppensteigen sollten Sie nicht haben, wenn Sie diesen Standort für ein Ferienhaus an der Adria auswählen. Die zahlreichen Treppen verleihen Neum ein außergewöhnliches Flair, doch das permanente Auf und Ab kostet auch Kraft. Direkt an der Küste sind die Bausünden der sozialistischen Ära leider allgegenwärtig. Am Meer erstreckt sich die Uferpromenade von Neum. Das Wasser ist kristallklar und gibt den Blick auf den steinigen Untergrund frei. Neum liegt an einer geschützten Bucht, die von der kroatischen Halbinsel Pelješac vom offenen Meer abgetrennt wird.

Adria Bosnien-Herzegowina - Neum

Adria Bosnien-Herzegowina - Neum

Kiesstrände an der Adriaküste
Obwohl die Adriaküste Bosnien-Herzegowinas gerade einmal zehn Kilometer lang ist, gibt es mehrere kleine Strände, die zu einem Bad im Meer einladen. Auf Sand müssen Sie allerdings komplett verzichten. Der Untergrund besteht, wie so oft in der östlichen Adria, aus grobem Kies, der das Sitzen und Liegen nicht sehr angenehm macht. An einigen Stellen werden tageweise Liegen vermietet. Da die Halbinsel Pelješac die Bucht von Neum nahezu vollständig abriegelt, fühlt man sich eher wie an einem See als am Meer. Lediglich das salzige Wasser lässt keine Zweifel aufkommen, dass es sich tatsächlich um die Adria handelt. Der Einstieg in das Wasser ist für empfindliche Fußsohlen dank des steinigen Untergrundes schmerzhaft bis unangenehm. Die Einheimischen lösen dieses Problem, indem sie ein Tretboot als Badeplattform nutzen. Mit dem Plastikboot schippern sie ein Stück in die Bucht hinaus, wo das 25 Grad warme Wasser zu einem Bad einlädt. Selbst Tretboote mit Wasserrutsche werden an den Stränden Bosnien-Herzegowinas vermietet.

Adria Bosnien-Herzegowina - Muscheln

Kulinarisches Angebot in Neum
Wer eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an der Adria in Neum gemietet hat, ist Selbstversorger. Ein Restaurantbesuch bietet sich in den Abendstunden an. Essen gehen ist günstig, ohne dass die Qualität leidet. Aufgetischt wird alles, was die deftige Küche Bosnien-Herzegowinas hergibt. Liebhaber von Meeresfrüchten sollten frische Muscheln oder Austern probieren. An der Uferpromenade reiht sich ein Restaurant an das nächste. Auf den Terrassen genießen Sie den Blick auf die Bucht von Neum und lassen sich gegrillten Fisch oder Lammkoteletts schmecken.

Alle Ferienhäuser in Bosnien-Herzegowina:

Zum Sightseeing nach Sarajevo und Mostar oder shoppen an der Uferpromenade von Neum in einer Bucht mit kristallklarem Wasser.

Bosnien-Herzegowina – die zehn Kilometer lange Küste entlang der östlichen Adria teilt Kroatien in zwei Abschnitte. Noch ist Bosnien-Herzegowina ein günstiger Geheimtipp für einen Adria Urlaub.

Entdecken Sie die Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Bosnien-Herzegowina mit Blick auf die türkisfarbene Adria.

Zu den Ferienhäusern in Bosnien-Herzegowina >>

Ferienhäuser Bosnien-Herzegowina

Ferienhaus in Bosnien-Herzegowina mieten >>
Bosnien-Herzegowina entdecken

Bosnien-Herzegowina entdecken
Bosnien-Herzegowina erleben

Bosnien-Herzegowina erleben >>
Bosnien-Herzegowina genießen

Bosnien-Herzegowina genießen

Zur Startseite Ferienhaus Adria >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Adria >>
Zur Übersicht Adria >>