Küste der Marken – Urlaubsparadies im Dornröschenschlaf

Die Ferienregion Marken ist ein weitestgehend unbeachtetes und vom Massentourismus verschont gebliebenes Urlaubsparadies in der Mitte Italiens. Die Region zwischen Apennin-Gebirge und Adria hält allerlei Überraschungen bereit.

Marken: Ferienregion zwischen Adria und Apennin
Wie kaum eine andere Ferienregion verkörpern die Marken das ursprüngliche Gesicht Italiens. Auf den ersten Blick erinnert die Landschaft zwischen Adria und Apennin an die Toskana: Grüne Weinberge, Hügel, mittelalterliche Dörfer mit Gassen voller Palazzi, Kirchtürme, gewundene Wege mit stilsicher aneinandergereihten Zypressen. Auf den zweiten Blick offenbaren sich die Unterschiede. Vom Massentourismus wie in der Toskana keine Spur. Ländlich gediegen geht es in den Dörfern zu, wo Männer mit sonnengegerbten Gesichtern unter alten Platanen sitzen und ihren Espresso schlürfen. Die Marken erstrecken sich zwischen Adria und Apennin-Gebirge. An der Riviera del Conero liegt mit Ancona die Hauptstadt der Region. Sandstrände, Kiesbuchten und Kalksteinklippen wechseln an der Küste ab und felsige Halbinseln mit üppiger subtropischer Vegetation ragen in das Meer hinaus.

Küste Marken

Küste Marken - Monte Conero

Strandparadiese an der Adria
180 km lang ist die Adriaküste der Marken und als Unterkunft in einem Badeurlaub eignet sich hervorragend ein Ferienhaus in Italien am Rand eines kleinen Fischerdorfes. Zu den bekanntesten Badeorten an der Adriaküste der Marken gehört Gabicce Mare. Die Ortschaft liegt direkt an der Grenze zur Emilia-Romagna an der verlängerten Riviera von Rimini. Dem 13 km langen Sandstrand verdankt der Badeort Senigallia seine Popularität. Die Blaue Flagge kündet von der exzellenten Wasserqualität und in den Strandbädern werden Sonnenschirme und Liegen vermietet. Mit Postkartenidylle empfängt Sie die Ortschaft Portonovo an der Conero-Riviera. Eine steinerne Bastion, die Napoleon im Jahr 1808 errichten ließ, teilt den Strand in zwei Bereiche. Hohe Kalksteinklippen ragen in der Umgebung der Badebucht auf und der 572 m hohe Berg Monte Conero überragt die Szenerie.

Küste Marken

Wenn Sie auf städtisches Treiben in Ihrem Badeurlaub nicht verzichten wollen, entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus an der Adria in der Umgebung des Städtchens Civitanova (Marche). Ein breiter Kiesstrand zieht sich an der Adriaküste entlang und im bunten Fischerhafen herrscht zu jeder Tageszeit geschäftiges Treiben. Anhänger von Seafood sollten einen Abstecher nach Pedaso einplanen. Das Fischerdorf gilt als Hochburg der Miesmuscheln und die schwarzen Meeresbewohner werden unweit vom Strand an Betonpfeilern gezüchtet. Im äußersten Süden der Marken liegt der Ferienort San Benedetto del Tronto an der Adria. Auf der Promenade flanieren Sie unter 7.000 Palmen zum acht Kilometer langen Sandstrand. In den zahlreichen Fischrestaurants kommen Liebhaber der italienischen Küche auf ihre Kosten.

Trüffel und Tropfsteinhöhle
Nicht nur im Piemont begeben sich Trüffeljäger auf die Suche nach den delikaten Knollen. Acqualagna an den Hängen des Apennin-Gebirges ist die Trüffelhochburg in den Marken. Im Sommer erschnüffeln die ausgebildeten Spürhunde den schwarzen und im Winter den noch aromatischeren und auch teureren weißen Trüffel. Am besten lassen Sie sich die italienischen Spezialitäten direkt vor Ort in einem Trüffelrestaurant schmecken. Unweit von Fabriano erwartet sie ein Naturwunder der besonderen Art: Die Grotten von Frasassi. Durch Zufall wurde das Höhlenlabyrinth mit den beeindruckenden Stalagmiten und Stalaktiten im Jahr 1971 entdeckt. 18 km lang ist die unterirdische Welt aus Kristallen und Mineralien und die erste Höhle ist so groß, dass der Mailänder Dom bequem Platz darin finden würde.

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Ferienregion Marken und entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub an der Adria das unverfälschte, ursprüngliche Gesicht Italiens.

Alle Ferienhäuser in Italien:

Geschichtsträchtige Hafenstädte, lange Sandstrände, steil aufragende Klippen und zahlreiche Lagunen machen Italien zu einem beliebten und abwechslungsreichen Reisezeil an der Adria.

Den längsten Küstenabschnitt an der Adria nimmt Italien mit dem gesamten Nord- und Westteil des Adriatischen Meeres ein und zeigt sich in den unterschiedlichsten Landschaftsbildern.

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Zu den Ferienhäusern in Italien an der Adria >>

Ferienhäuser Italien

Ferienhaus in Italien mieten >>
Sehenswürdigkeiten

Italien Sehenswürdigkeiten >>
Ferienhäuser mit Pool

Ferienhaus Italien mit Pool >>

Zur Startseite Ferienhaus Adria >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Adria >>
Zur Übersicht Adria >>
Zur Übersicht Adria Italien >>
Zur Übersicht Regionen Italien >>