Flughäfen in Montenegro

Montenegro verfügt über zwei internationale Flughäfen. Der Hauptstadtflughafen Podgorica ist der größere der beiden Airports. Von hier bestehen Direktverbindungen zu mehreren europäischen und drei innerdeutschen Flughäfen.

Montenegro Flughafen - Aerodrom Podgorica

Flughafen Podgorica: Das Luftdrehkreuz Montenegros
Der größte Flughafen Montenegros liegt ca. 12 km südlich der Landeshauptstadt Podgorica und trägt den Namen Aerodrom Podgorica. Im Vergleich zu anderen europäischen Hauptstadtflughäfen ist der Airport vergleichsweise klein. Er verfügt über ein Terminal mit Abflugbereich und Ankunftszone. Das neue Gebäude wurde im Jahr 2006 fertiggestellt und verfügt über acht Check-in-Schalter. Alljährlich werden knapp 900.000 Passagiere auf dem Flughafen Podgorica abgefertigt. Ein Vergleich mit dem größten deutschen Flughafen in Frankfurt/M. macht die unterschiedlichen Dimensionen deutlich. In Frankfurt/M. liegt die jährlichen Passagierzahl bei 64,5 Millionen und damit mehr als siebenmal so hoch wie in der montenegrinischen Hauptstadt. Erbaut wurde der Airport in den 1960er Jahren auf Anweisung des jugoslawischen Machthabers Tito. Das Gelände wurde in einen militärischen Teil und einen Bereich für die zivile Luftfahrt aufgeteilt. Die Trennung besteht noch heute.

Verkehrsanbindung des Hauptstadtflughafens
Der größte Flughafen Montenegros ist über die Europastraße E80 an das Straßennetz des Landes angeschlossen. Die Straße führt in südlicher Richtung am Skadar-See vorbei und trifft bei Sutomore an der montenegrinischen Riviera auf die Küstenautobahn M 2.4. Das Stadtzentrum der montenegrinischen Hauptstadt Podgorica haben Sie nach einer 15-minütigen Autofahrt erreicht. Die Schalter der Autovermietungen finden Sie in der Ankunftshalle. Nach der Übernahme Ihres Leihwagens setzen Sie die Reise zum Standort Ihres Ferienhauses an der Adria fort. Rund einen Kilometer vom Flughafenterminal entfernt, liegt der Bahnhof mit dem Namen Aerodrom. Hier halten täglich sechs Regionalzüge. Ein Bahnhofsgebäude fehlt am Haltepunkt. Es gibt lediglich ein gemauertes Wartehäuschen mit dem Schriftzug "Aerodrom" in kyrillischen Buchstaben über dem Eingang.

Montenegro Flughafen - Tivat

Flughafen Tivat: Montenegros zweiter internationaler Airport
In der touristisch gut erschlossenen Bucht von Kotor im Norden Montenegros liegt der Flughafen Tivat. Er wurde im Jahr 1971 eröffnet und acht Jahre später bei einem Erdbeben beschädigt. Das einzige Terminal wurde im Jahr 2006 renoviert und modernisiert. Bedingt durch die verkehrsgünstige Lage in unmittelbarer Nähe zur Adriaküste Montenegros fliegen den Airport vermehrt Charterfluggesellschaften aus Mitteleuropa, Russland und anderen unabhängigen Staaten der GUS-Zone an. Linienflugverbindungen bestehen nur in die serbische Hauptstadt Belgrad. Die Strecke wird von Air Serbia und Montenegro Airlines bedient.

Unmittelbar am Flughafengelände vorbei verläuft die Europastraße E65/E80. Sofern Sie einen Mietwagen zur Weiterreise an Ihr Urlaubsziel gebucht haben, übernehmen Sie diesen an einem Schalter im Ankunftsbereich. Bis nach Kotor fahren Sie keine 10 Minuten und selbst bis in den beliebten Ferienort Budva brauchen Sie mit dem Auto nicht länger als 25 Minuten.

Flugverbindungen und Flugzeit
Drei Flughäfen in Deutschland werden von Podgorica im Direktflug angeflogen. Die Billigfluglinie Ryanair fliegt von Berlin-Schönefeld und die Airline WIZZ von Memmingen im Allgäu nonstop nach Montenegro. Von Frankfurt/M. fliegt Montenegro Airlines den Flughafen im Direktflug an. Von allen anderen deutschen Flughäfen müssen Sie mindestens einen Zwischenstopp einplanen. Das hat Auswirkungen auf die Flugzeit. Während ein Nonstop-Flug in Abhängigkeit von der Lage des Startflughafens zwischen 1 Std. 45 Min. und 2 Std. 5 Min. dauert, kann sich die Flugzeit bei einem Ein-Stopp-Flug mehr als verdreifachen.

Alle Ferienhäuser in Montenegro:

Fjordartige Buchten, zauberhafte Sandstrände und alte Fischerdörfer: Montenegro hat seinen ursprünglichen Charme bis heute bewahrt.

Montenegro ist eine mediterrane Perle im Dornröschenschlaf. Es unterteilt sich in verschiedene Regionen, die sich hinsichtlich des kulturellen Erbes, der Strände und der Landschaften unterscheiden.

Entdecken Sie die große Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern in Montenegro.

Zu den Ferienhäusern an der Adria in Montenegro >>

Ferienhäuser Montenegro

Ferienhaus in Montenegro mieten >>

Zur Startseite Ferienhaus Adria >>
Zur Übersicht Ferienhäuser Adria >>
Zur Übersicht Adria >>
Zur Übersicht Adria Montenegro >>
Zur Übersicht Montenegro Info >>